Vita von Chanyuan Zhao

Chanyuan Zhao bewegt sich als Guzheng-Virtuosin und Klangkünstlerin zwischen Genres und Kulturen. Ihre äußerst differenzierte und innovative Spielweise wurde mehrfach ausgezeichnet, wobei sie trotz experimenteller Stilerweiterung immer die Elemente der traditionellen, klassischen chinesischen Musik durchscheinen lässt. Durch ihre Großeltern, damals bekannte Qin-Opernsänger, wurde sie von klein auf von dieser ältesten chinesischen Opern-Stilistik beeinflusst und später vom renommierten Qin-Stil-Meister Prof. Zhou Yanjia auf der Guzheng ausgebildet (Musik-Konservatorium Xi’an, China). Es folgten
weiterführende Studien in den Fächern Konzertharfe (Hochschule für Musik & Tanz Köln), Komposition, Musikwissenschaft und Jazz/Pop-Gesang (Folkwang Universität der Künste Essen). Ihr breites Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten, sowohl in der zeitgenössischen Literatur als auch im Bereich der Improvisation führten sie als Guzheng-Solistin zu unterschiedlichsten Engagements, u.a. Neue Philharmonie Westfalen (Tan Dun, Concerto for Zheng and String-Orchestra), Quartett aus Concertgebouw Orchestra ( Tan Dun, Concerto for Zheng and String Quartett ) GlobalMusicOrchestra, LJZO Sachsen, Frischzelle Köln, makoge Wuppertal (Lutz Werner Hesse, A Touch Of China, Impr%rchester, Kulturensemble Shaanxi, Egschiglen. Mit der Formation Duo SeidenStrasse konzertiert sie international und war bisher u.a. bei folgendenrenommierten Festivals zu Gast: Schleswig-Holstein Musikfestival, Mawazine Festival Rabat/Marokko, Rheingau Musikfestival, Musikfest Stuttgart, ASEAN Music Week Festival Nanning/China, Festival Alte Musik Knechtsteden, EXPERIMENTA Alberobello/Italien. Zu ihrer Aufführungspraxis gehören Stummfilmbegleitung, Vernissagen, Multimedia- und Tanz-Projekte. Aktuell ist Chanyuan Zhao freie Dozentin für chinesische Kultur an Unis und Hochschulen, Instrumentalpädagogin für Harfe an der Musikschule der Stadt Mülheim ander Ruhr, an der Städtischen Musikschule Ratingen und schreibt ihreDissertation im Fach Sinologie an der Universität Heidelberg.

Aktuell:
seit 2018 Harfenlehrerin an der Städtischen Musikschule Mühlheim 
seit 2014 Harfenlehrerin an der Städtischen Musikschule Ratingen
seit 2014 Doktorandin für Sinologie an der Universität Heidelberg
seit 2012 Geschäftsführung ARS METAPHONIA : Institut, Label & Musikverlag
seit 2011 Dozentin & Workshops über "Guzheng", "Chinesische Kultur & Musik"
seit 2006 Internationale Konzerttätigkeit mit Duo SeidenStrasse

Ausbildung:
2016-2018 Zwei Fach Master: Musikkulturwissenschaft & Jazz/Pop Gesang Studium an der Folkwang Universität der Künste
2008–2011 Kompositions-Studium an der Folkwang Universität der Künste
2003–2007 Studium Konzert-Harfe an der Hochschule für Musik Köln (Abschluss: Diplom-Instrumentalpädagogin)
1997–2001 Studium des traditionellen Instrumentes GuZheng (Chinesische Tischharfe) am Konservatorium Xi’an (Abschluss: Bachelor of Arts)

Auszeichnungen:
1993  2. Preis im Nanjinger Einladungswettbewerb für nationale Instrumentalmusik, China
1995  1. Preis im 7. Wettbewerb für das Traditionelle Musikinstrumentalspiel der Musikhochschule Xi'an, China
2001  1. Preis für Interpretation und Komposition des Zheng-Instrumentes (Chinesischer Nationaler Orchestermusikverband – Neue Werke-Symposium), CD- und DVD-Aufnahme und Noten Veröffentlichung
2004  Stipendiatin der “Bayreuther Festspiele 
2006  Auszeichnung mit Duo SeidenStrasse beim “eurofestival Zupfmusik, Bamberg
2006  Publikums-Preis mit Duo SeidenStrasse beim Creole-Wettbewerb NRW (Weltmusik Wettbewerb)
2008  Landespreis NRW mit Duo SeidenStrasse beim Creole-Wettbewerb

Aktuell:

seit 2018 Harfenlehrerin an der Städtischen Musikschule Mühlheim 

seit 2014 Harfenlehrerin an der Städtischen Musikschule Ratingen

seit 2014 Doktorandin für Sinologie an der Universität Heidelberg

seit 2012 Geschäftsführung ARS METAPHONIA : Institut, Label & Musikverlag

seit 2011 Dozentin & Workshops über "Guzheng", "Chinesische Kultur & Musik"

seit 2006 Internationale Konzerttätigkeit mit Duo SeidenStrasse


Ausbildung:

2016-2018 Zwei Fach Master: Musikkulturwissenschaft & Jazz/Pop Gesang Studium an der Folkwang Universität der Künste

2008–2011 Kompositions-Studium an der Folkwang Universität der Künste

2003–2007 Studium Konzert-Harfe an der Hochschule für Musik Köln (Abschluss: Diplom-Instrumentalpädagogin)

1997–2001 Studium des traditionellen Instrumentes GuZheng (Chinesische Tischharfe) am Konservatorium Xi’an (Abschluss: Bachelor of Arts)


Auszeichnungen:

1993  2. Preis im Nanjinger Einladungswettbewerb für nationale Instrumentalmusik, China

1995  1. Preis im 7. Wettbewerb für das Traditionelle Musikinstrumentalspiel der Musikhochschule Xi'an, China

2001  1. Preis für Interpretation und Komposition des Zheng-Instrumentes (Chinesischer Nationaler Orchestermusikverband – Neue Werke-Symposium), CD- und DVD-Aufnahme und Noten Veröffentlichung

2004  Stipendiatin der “Bayreuther Festspiele 

2006  Auszeichnung mit Duo SeidenStrasse beim “eurofestival Zupfmusik, Bamberg

2006  Publikums-Preis mit Duo SeidenStrasse beim Creole-Wettbewerb NRW (Weltmusik Wettbewerb)

2008  Landespreis NRW mit Duo SeidenStrasse beim Creole-Wettbewerb